Es ist wieder Mayhem-Montag!

Heute stellen sich die ersten drei Agenten vor, die für MAYHEM in den Kampf gegen LEGION ziehen. Und was braucht man als Team überdrehter Action-Helden? Richtig! Einen eigenen Spitznamen. Die Franchise Force ist hier!

Hollywood, MAYHEM’s Gesicht in der Öffentlichkeit und selbsternannter Marketing-Experte, kam auf die Idee hinter der Franchise Force. Gemeinsam mit Fortune und Hardtack gehört der ehemalige Schauspieler zu den ersten Rekruten, die sich Persephone Brimstone angeschlossen haben. Es ist daher für ihn nur natürlich, dass das Trio die treibende Kraft hinter der Marke MAYHEM bildet. Natürlich ist es auch irgendwie hilfreich, dass sich die drei Charaktere und ihre Fähigkeiten im Kampf nahezu perfekt ergänzen. Fortune, wendig und schnell, Hardtack massiv und auf kurze Distanz tödlich sowie natürlich Hollywood selbst, der die perfekte Mischung beider Kampfstile widerspiegelt.

In bester Tag-Team-Manier können die Agenten, dank der von LEGION erbeuteten Teleporter-Technologie, jederzeit fliegende Wechsel im Kampfgeschehen vornehmen und so ihre Fähigkeiten perfekt kombinieren. Da immer nur ein Charakter aktiv ist, regenerieren die ruhenden Agenten in ihren Pausen, um schnellstmöglich wieder für den Einsatz bereit zu sein, wenn eine Situation ihre speziellen Fähigkeiten erfordert.

Agents of Mayhem ist ein Open-World-Einzelspieler Third-Person-Action-Spiel, das am 18. August für PlayStation®4, Xbox One und PC erscheint.

Mehr Informationen und Neuigkeiten rund um das Spiel gibt es auf Twitter: @aomthegame, Facebook: Facebook.com/aomthegamede und auf der Homepage: aomthegame.com.