Menü überspringen

Lost Horizon

PC - Adventure

Verfügbar für:
PC

Presse

"Insgesamt hat Lost Horizon das Zeug zur Genre-Referenz.... Die nun handgezeichneten Hintergründe sind noch stimmungsvoller als in der Geheimakte-Serie." - Potential: Sehr gut
Michael Trier, Chefredakteur GameStar, Ausgabe 09/2010


Öffnet externen Link in neuem FensterGameStar 10/2010
 
Wertung: 87%

Ein Meisterwerk klassischer Adventure-Kunst!

Öffnet externen Link in neuem FensterBild.de
 
Endlich mal wieder ein Abenteuerspiel, das seinen Namen wirklich verdient hat. Lost Horizon begeistert mit ebenso originellen wie abwechslungsreichen Rätseln. Top!

Öffnet externen Link in neuem FensterGameswelt. de


Wertung: 90%

Die Geschichte wird in der Tat so gut erzählt, dass die realen 15 Stunden Spielzeit einem locker wie 25 vorkommen, so viel passiert und so geschickt sind die Kapitel aufgebaut. Besonders erfreulich ist, dass der Geschichte am Ende nicht die Puste ausgeht, sondern der Höhepunkt auch tatsächlich einer ist

Öffnet externen Link in neuem FensterOnlinewelten.com

Wertung: 87%

Mit Liebe zum Detail ließ das erfolgsverwöhnte Studio aus Halle nach Geheimakte erneut eine fantastische Welt entstehen, die mich ganz in ihren Bann ziehen konnte.

 
TV Movie, 17/2010

 Astreine Abenteuer-Action à la Indiana Jones!

 
Öffnet externen Link in neuem FensterAdventure-Treff

Wertung: 91%

Tolles Gameplay, super Story, gelungene Präsentation, echtes Abenteuer-Feeling Würde heute ein Adventure-Nachfolger zu Indiana Jones erscheinen, er sollte so aussehen, wie Lost Horizon!

 
Big Picture 09/2010

Vom tollen Look mit seinen handgezeichneten Hintergründen über die augenzwinkernde Story voll pfiffiger Rätsel bis hin zu den erstklassig vertonten Dialogen und dem orchestralen Soundtrack fehlt es an nichts, um virtuelle Abenteurer für viele Stunden vor den Bildschirm zu fesseln.


Öffnet externen Link in neuem FensterGamersGlobal

Wertung: 9.0

Dank einer fesselnden Geschichte und exzellenter Rätselketten vielleicht das beste neue Adventure des Jahres 2010.


ComputerBild Spiele 10/2010

Wertung: Gut (1,9)

Ein rundum gelungenes Abenteuerspiel mit  hollywoodreifer Präsentation.



Öffnet externen Link in neuem FensterStern.de

Ein echter Leckerbissen! Gelungene Hommage an Filmklassiker von Casablanca" bis zur Indiana Jones"-Reihe.

 

 

Spielinformation

1936: Nazis reisen durch die Welt auf der Suche nach okkulten Waffen für ihre Eroberungspläne sowie einem Schlüssel-Artefakt zu dem mythischen Shambala. Als Fenton Paddock, ein ehemaliger britischer Soldat und glückloser Schmuggler, gebeten wird, eine verschollene Expedition in Tibet zu finden, ahnt er nicht, dass diese Suche ihn über drei Kontinente zu einem Geheimnis führen wird, dass die Welt aus den Angeln heben könnte...

 

Ähnliche Produkte

Soziale Netzwerke

Features

  • Einzigartiger handgemachter, grafischer Stil
  • Exotische und unverbrauchte Schauplätze
  • Filmreife Story von der Romanautorin Claudia Kern
  • Glaubwürdige aber auch witzige Dialoge
  • Hervorragende technische Präsentation bei minimalen Systemanforderungen
  • Rasante und cineastische Inszenierung der spannenden Story
  • Innovatives Puzzledesign, stets fair und logisch

Packshots

Systemanforderungen

  • Windows® XP/Vista/Windows 7
  • Pentium IV 2 GHz Single Core oder 100 % kompatibler Prozessor
  • 512 MB RAM
  • DirectX® 9-kompatible AGP oder PCI Express Grafikkarte mit mind. 64 MB Speicher
  • DirectX® 9-kompatible 16 Bit-Soundkarte (optional)
  • DVD-ROM-Laufwerk
  • 4,5 GB freier Festplattenspeicher
  • Maus

Altersfreigabe



Deep Silver is a division of Koch Media GmbH, Austria.

Cookies must be enabled