Funcom veröffentlicht heute Conan Exiles für PlayStation®4, Xbox One sowie PC im Handel. Die Release-Version des Survival-Rollenspiels, das im blutigen Universum des weltbekannten Barbaren spielt, hat seinen Umfang im Vergleich zur Early Access Version massiv erweitert. Neben der Standard Edition, die Spielern das blutige Universum Conans eröffnet und sie in die Exiled Lands entlässt, erscheint eine üppig bestückte und limitierte Collector’s Edition bei ausgewählten Händlern.

Conan Exiles hat während seiner Early-Access-Phase umfangreiche Veränderungen, Erweiterungen und Verbesserungen erfahren. Die Größe der Spielwelt hat sich so beispielsweise verdoppelt und dutzende neue Features und Mechaniken haben Einzug gehalten. Mit der heutigen Veröffentlichung erweitern die Entwickler die spielbaren Regionen noch einmal um ein neues Sumpfgebiet sowie ein vulkanisches Biom. Daneben erleben Spieler mit der Purge-Mechanik ein vollständig neues Gameplay-Feature. Dabei greifen NPCs und Monster die eigenen Behausungen der Helden an, um deren Verteidigungsanlagen zu testen. Abhängig vom Fortschritt der Spieler in der Welt von Conan Exiles fällt dabei die Vehemenz dieser Attacken aus.

Weitere Informationen zu Conan Exiles unter www.conanexiles.com.