Die Welt von Valkyria Revolution ist von der industriellen Revolution Europas inspiriert und konzentriert sich auf den Befreiungskrieg zwischen zwei sehr unterschiedlichen Nationen. Mit diesem Gedanken hat der legendäre Komponist Yasunori Mitsuda (Chrono Trigger, Stella Glow) einen Soundtrack geschrieben, der das klassische Gefühl dieser Ära widerspiegelt –  von dem renommierten Tokyo Symphony Orchestra eingespielt. Dabei leiht die australisch-japanische Sängern Sarah Àlainn einigen Stücken ihre wunderschöne, über drei Oktaven reichende Stimme.

Valkyria Revolution kann ab sofort digital für PlayStation®4 und Xbox One vorbestellt werden. Ein Mitglied der Elite Vanargand zu sein, ist bereits eine große Ehre – Vorbesteller werden jedoch mit zusätzlichen Gegenständen belohnt, die im Kampf hilfreich sind. Dazu gehören mit The Formation of Vanargand und The Ring of Contract zwei DLC Szenarios, 30 Ragnit-Splitter sowie eine Sammlung spezieller Ragnit-Zauber – Time Flux+, Heal Field+ und Fall Earth+ – für den entscheidenden Vorteil im Kampf. Die PlayStation®4 Version enthält zusätzlich das „The Princess and the Valkyria“ Thema zum Download.

Vorbesteller und Käufer der streng limitierten Boxversion für PlayStation®4 und Xbox One enthalten den Valkyria Revolution Soundtrack aus der Feder von Yasunori Mitsuda, bestehend aus 12 Musikstücken.